Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Angebote in Wetzikon

Sind Sie an Forschungen interessiert?

Forschungsprojekte des ZAM

Das Zentrum Alter und Mobilität (ZAM) des Universitätsspitals Zürich erforscht gut verträgliche und wirksame Therapien zur Verzögerung des physiologischen Alterungsprozesses (Delayed Aging) und Verlängerung der gesunden Lebenserwartung (Extension of Healthy Life Expectancy). Es ist das gemeinsame Forschungszentrum der Klinik für Geriatrie und des Lehrstuhls für Geriatrie und Altersforschung der Universität Zürich.  
Am ZAM findet eine praxisnahe und international sichtbare Forschung zu herausfordernden und innovativen Fragen der medizinischen Versorgung älterer Menschen statt.

Für verschiedene Studien werden immer wieder Teilnehmende gesucht. Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link.
http://www.alterundmobilitaet.usz.ch/forschung/klinische-studien/Seiten/default.aspx

Weitere Angebote

Kennen Sie noch weitere Angebote? Wir nehmen diese gerne in die Liste auf. Bitte melden Sie sich bei der Anlaufstelle 60+,  oder 044 931 24 05. Danke.

Veranstaltungsreihe "Fragil"

Titel fragil

Download Flyer 

Kurs Wohlbefinden für pflegende Angehörige



Betreuen Sie ein krankes oder pflegebedürftiges Familienmitglied? Wollen Sie in dieser belastenden Situation mehr Leichtigkeit in Ihren Alltag bringen? Nehmen Sie teil am kostenlosen Kurs "Heb dir Sorg" von Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich.

Detaillierte Infos finden Sie hier
Download Flyer

Tavolata - gemeinsam Essen

Logo Tavolata

Haben Sie Lust, sich ab und zu mit
anderen Seniorinnen und Senioren
in einem Restaurant in Wetzikon
an einer Tavolata zum Mittagessen
zu treffen?

> die aktuellen Daten finden Sie hier

Anmeldungen nimmt die Fachstelle
Alter & Gesundheit unter Tel.
Nr. 044 931 24 05 oder per Mail

gerne entgegen. 

Flyer Tavolata

Ukraine-Krieg



Der Ukraine-Krieg bewegt die Bevölkerung. 
Möchten Sie sich als Helferin oder Helfer
engagieren? Haben Sie weitere Fragen?

Hier finden Sie weiterführende Links von 
Bund und Kanton:

Informationsseite des Bundesamts für
Bevölkerungsschutz

Ukraine-Hilfe des Kantons Zürich