Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Eheschliessung gleichgeschlechtlicher Paare vor dem 1. Juli 2022 im Ausland

Seit der Einführung der eingetragenen Partnerschaft werden im Ausland geschlossene Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren als eingetragene Partnerschaften anerkannt. Per 1. Juli 2022 tritt das neue Gesetz Ehe für alle in Kraft, wodurch eingetragene Partnerschaften nicht mehr neu begründet werden können. Wurde die im Ausland erfolgte Eheschliessung in der Schweiz als eingetragene Partnerschaft anerkannt, kann der bisher eingetragene Zivilstand mit dem Formular Gesuch um Aktualisierung des Zivilstandes in «verheiratet» aktualisiert werden.

Gesuchsformular um Aktualisierung des Zivilstandes

 

Ukraine-Krieg



Der Ukraine-Krieg bewegt die Bevölkerung. 
Möchten Sie sich als Helferin oder Helfer
engagieren? Haben Sie weitere Fragen?

Hier finden Sie weiterführende Links von 
Bund und Kanton:

Informationsseite des Bundesamts für
Bevölkerungsschutz

Ukraine-Hilfe des Kantons Zürich