Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Schutzkonzept 1. August-Feier 2021

Schutzkonzept 1. August-Feier 2021 — 120Kb
Detailliertes Schutzkonzept zur Bundesfeier 2021 zum Download

Schutzkonzept im Detail

Flyer der Veranstaltung

 Ausgangslage
Das vorliegende Schutzkonzept gilt für die Bundesfeier 2021 und dient dem Schutz der Besucherinnen und Besuchern und allen Helferinnen und Helfern der Feier. Ziel der nachfolgenden Massnahmen ist es, die Teilnehmenden vor einer Ansteckung durch das Coronavirus möglichst schützen zu können.
Statt an einem zentralen Ort findet die Bundesfeier Feier tagsüber dreimal an drei verschiedenen Orten statt. Unter Berücksichtigung der aktuellen Schutzvorgaben des Bundes, ist die Zahl der Besuchenden pro Veranstaltungsort auf 250 Personen beschränkt.

Standorte und Veranstaltungszeiten
10.30 – 12.00 Uhr auf der Schulanlage Walenbach beim Singsaal
13.00 – 14.30 Uhr auf der Schulanlage Guldisloo
15.30 – 17.00 Uhr bei der Alten Turnhalle in Oberwetzikon


Schutzkonzept
Grundsätzliches: Jede Person beachtet die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) zu Hygiene und Verhalten in der COVID-19-Epidemie. Unter Berücksichtigung des entsprechenden Schutzkonzepts des Bundes ist die Personenzahl pro Veranstaltungsort auf 250 Personen beschränkt. Alle Feiern finden bei trockener Witterung im Freien und bei regnerischem Wetter in einem geschlossenen Raum statt.

Im Weiteren werden folgende Massnahmen umgesetzt:

Im Innenraum:
Besucherinnen und Besucher, Organisation
- Die Kontaktdaten von einer Person je Besuchergruppe werden erhoben (ausgenommen Kindern in Begleitung der Eltern), entweder mittels QR-Codes oder manuell in Papierform.
- Erhoben werden: Name. Vorname, Wohnort, Mobiltelefonnummer, Datum und Tisch-Nr. (verfügt eine Person nicht über eine Mobiltelefonnummer, hat sie eine andere ihr zurechenbare Telefonnummer anzugeben). Kontaktdaten werden vertraulich behandelt und 14 Tage nach der Veranstaltung vernichtet.
- Es werden max. 20 Tische (220 cm lang, 70 cm breit) aufgestellt mit max. 6 Personen an einem Tisch. Zwischen den Tischen wird ein Abstand von 1.5 m von Tischkante zu Tischkante eingehalten. Ebenso wird von Stirnseite zu Stirnseite ein Abstand von 1.5m eingehalten.
- Es gilt eine Sitzpflicht und Gäste welche nicht am Tisch sitzen, müssen eine Gesichtsmaske tragen. Ebenso gilt die Maskenpflicht für Mitarbeitende mit Gästekontakt.
- Die Tischoberflächen werden bedarfsgerecht beim Wechsel der Personengruppe gereinigt.
- Es stehen 2 Händehygienestationen und 4 "mobile" Desinfektionsflaschen pro Standort zur Verfügung. Jeder Festplatz verfügt über ausreichende Informationsplakate und Flyer zu den aktuellen Schutzmassnahmen. Die Besucherinnen und Besucher werden mittels Plakats darauf aufmerksam gemacht.
- Getränke werden in verschlossenen 5dl PET-Flaschen abgegeben. Speisen und Getränke werden am Sitzplatz abgegeben.

Mitarbeitende, Musikerinnen und Musiker:
- Alle tragen eine Schutzmaske
- Die Musikerinnen und Musiker achten auf den notwendigen Mindestabstand

Im Aussenbereich:
- Es werden max. 20 Tische (220 cm lang, 70 cm breit) aufgestellt mit max. 6 Personen an einem Tisch. Zwischen den Tischen wird ein Abstand von 1.5 m von Tischkante zu Tischkante eingehalten. Ebenso wird von Stirnseite zu Stirnseite ein Abstand von 1.5m eingehalten.
- Die Tischoberflächen werden beim Wechsel der Personengruppe bedarfs gerecht gereinigt.
- Es stehen 2 Händehygienestationen und 4 "mobile" Desinfektionsflaschen pro Standort zur Verfügung. Jeder Festplatz verfügt über ausreichende Informationsplakate und Flyer zu den aktuellen Schutzmassnahmen. Die Besucherinnen und Besucher werden mittels Plakats darauf aufmerksam gemacht.
- Getränke werden in verschlossenen 5dl PET-Flaschen abgegeben. Speisen werden am Sitzplatz abgegeben.

Mitarbeitende, Musikerinnen und Musiker:
- Die Musikerinnen und Musiker achten auf den notwendigen Mindestabstand

Coronavirus-Check

Leichte Sprache/Gebärdensprache

Informationen des Bundes zum
Corona-Virus
in leichter Sprache
Gebärdensprache

Coronavirus

Alle wichtigen Informationen und Massnahmen rund um das Coronavirus finden Sie auf der Coronavirus-Sonderseite