Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Schweizer Staatsangehörige

Sind Sie Schweizer Bürger/-in und möchten das Stadtbürgerrecht von Wetzikon erwerben?

Voraussetzungen

  • Sie wohnen seit mindestens zwei Jahren in Wetzikon
  • Wenn Sie zwischen 16 und 25 Jahre alt sind, genügen zwei Jahre Wohnsitz im Kanton Zürich
  • Sie können sich und Ihre Familie wirtschaftlich erhalten
  • Sie beachten die schweizerische Rechtsordnung

Beilagen zum Gesuch

  • Auszug aus dem Schweizerischen Strafregister für über 18-jährige (nicht älter als 3 Monate)
    Hier erhältlich: www.strafregister.admin.ch oder über jede Poststelle
  • Betreibungsregisterauszug für über 16-jährige (nicht älter als 3 Monate)
    Hier erhältlich: Betreibungsamt Wetzikon
  • Eventuell Verzichtserklärung (bisherige Bürgerrechte)

Verfahren

  1. Füllen Sie das Gesuch und eventuell die Verzichtserklärung / das Gesuch um Bürgerrechtsentlassung aus und stellen Sie uns die Unterlagen zu.
  2. Bearbeitung des Gesuches durch das Sekretariat.
  3. Der Stadtrat Wetzikon entscheidet über die Aufnahme in das Stadtbürgerrecht von Wetzikon.
  4. Der Entscheid wird Ihnen schriftlich zugestellt.
  5. Nach Rechtskraft und Bezahlung der Gebühren wird das neue Bürgerrecht im Zivilstandsregister und Einwohnerregister eingetragen. 

Gebühren

Fr. 350.00 pro Gesuch

Die Gebühren richten sich nach dem Gebührentarif der Stadt Wetzikon


Verzicht auf das/die bisherige/n Bürgerrecht/e

Wenn Sie möchten, können Sie auf Ihre bisherigen bzw. auf Ihr bisheriges Bürgerrecht verzichten. Es handelt sich hierbei um eine Bürgerrechtsentlassung. Das Formular dazu, finden Sie unten vor. 

Weitere Informationen zur Bürgerrechtsentlassung oder auch zur Entlassung aus dem Schweizer Bürgerrecht finden Sie auf der Website des Kantons (Gemeindeamt Zürich, Abteilung Einbürgerungen).

Online-Befragung Webauftritt

Die Stadt Wetzikon erneuert ihren Webauftritt.

Mit Ihrer Teilnahme an der kurzen Umfrage
helfen Sie mit, den Auftritt zu verbessern.

Vielen Dank!
Zur Umfrage