Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Ettenhauserstrasse / Sonnenfeldstrasse - Umsetzung Tempo 30 Massnahmen

Publiziert: 02.08.2022

Im September 2021 hat der Stadtrat das Lärmsanierungsprojekt Teilprojekt Wetzikon 1 festgesetzt. Zur Reduktion des Strassenlärms und Einhaltung der Grenzwerte sowie der Erhöhung der Verkehrssicherheit im Wohnquartier wird an der Ettenhauser- und Sonnenfeldstrasse eine Tempo-30-Zone umgesetzt.

Das Tempo 30 Regime wird ab dem 08. August 2022 in Betrieb genommen.

Für die Umsetzung der Tempo 30 Massnahmen sind punktuell leichte bauliche Anpassungen notwendig. Diese baulichen Massnahmen werden in einem 2-wöchigen Testbetrieb vorgängig provisorisch erstellt. Der Testbetrieb dient ausschliesslich dem Busbetrieb und hat keine rechtlichen Vorgaben.
Während den Arbeiten ist die Ettenhauser- und Sonnenfeldstrasse für den Verkehr befahrbar. Es ist jedoch mit kurzzeitigen Einschränkungen zu rechnen. Für Fussgänger ist der Zugang zu den Liegenschaften immer gewährleistet.

Der öffentliche Verkehr (Buslinie 857) verkehrt in beide Richtungen wie gewohnt entlang der Ettenhauserstrasse. Die Haltestellen «Sonnenfeld» und «Friedhof» werden uneingeschränkt bedient.


Die Bauunternehmung und der Gartenbauunternehmer setzen alles daran, die mit diesen Arbeiten verbundenen Einschränkungen so gering wie möglich zu halten und dankt für Ihr Verständnis. Für weitere Auskünfte steht die Bauleitung gerne zur Verfügung.

Bauherrschaft Strasse:
Stadt Wetzikon, Claude Zbinden, Telefon 044 931 32 87

Bauleitung und Auskunft:
Buchmann Partner AG, Uster, Claudio Honegger, Telefon 044 905 80 60

Weitere Informationen:

abgelegt unter:
Ukraine-Krieg



Der Ukraine-Krieg bewegt die Bevölkerung. 
Möchten Sie sich als Helferin oder Helfer
engagieren? Haben Sie weitere Fragen?

Hier finden Sie weiterführende Links von 
Bund und Kanton:

Informationsseite des Bundesamts für
Bevölkerungsschutz

Ukraine-Hilfe des Kantons Zürich

Baustelleninfos RSS