Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Neuste Meldungen
  • Wetzikon hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Stadt von regionaler Bedeutung entwickelt

Wetzikon hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Stadt von regionaler Bedeutung entwickelt

Publiziert: 10.06.2022

Die Legislatur 2018 bis 2022 des Stadtrats Wetzikon neigt sich dem Ende zu. Sie stand ganz im Zeichen der städtischen Entwicklung in Bezug auf wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte. Der vorliegende Schlussbericht zeigt auf, wie sich die Stadt Wetzikon in den vergangenen vier Jahren weiterentwickelt hat.

Der Stadtrat Wetzikon hat die Stadt in der sich zu Ende neigenden Legislatur 2018 – 2022 nicht mehr als "Regionalzentrum" betrachtet, sondern als "Stadt von regionaler Bedeutung". Wetzikon als eben diese Stadt von regionaler Bedeutung bietet ihrer Bevölkerung Lebens- und Arbeitsräume, in denen sich die Menschen wohl fühlen. Dabei werden wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte ausgewogen berücksichtigt. Diese Vision beschränkt sich aber nicht nur auf die noch laufende Amtsdauer, sondern dient als Richtschnur, an welcher sich die Politik des Stadtrats im Zeitraum von etwa einem Jahrzehnt ausrichten soll.

Die Legislatur 2018 – 2022 stand im Zeichen der städtischen Entwicklung. Daran orientierten sich auch die vom Stadtrat festgesetzten acht Legislaturziele, die mit vereinten Kräften in der Exekutive und in der Verwaltung umgesetzt wurden. Trotz einschneidenden Massnahmen durch mehrere Lockdowns aufgrund der Covid-19-Pandemie und dadurch anfallenden Verzögerungen beurteilt der Stadtrat die vorliegende Bilanz als sehr positiv. Dank den einzelnen Teilprojekten konnten die Schwerpunktziele fokussiert verfolgt werden. Von den angestrebten Zielen wurden viele erreicht und die Stadt Wetzikon hat sich in den letzten vier Jahren in verschiedenen Bereichen weiterentwickelt.

Es wurden Synergien für Begegnungsräume geklärt und umgesetzt, Angebote für die verschiedenen Altersgruppen überprüft und angepasst, das soziokulturelle Zusammenleben gefördert, die Zukunft des Strandbads Auslikon gesichert, eine Pilottagesschule in die Wege geleitet, das Zentrum Oberwetzikon verkehrstechnisch optimiert und gestalterisch aufgewertet, das ÖV-Konzept überarbeitet sowie eine aktive Immobilienpolitik vorangetrieben. Der Stadtrat blickt auf eine intensive Legislaturperiode zurück, in welcher er als Gremium gemeinsam viel erreichen konnte.

Der Schlussbericht ist auf der Website der Stadt Wetzikon aufgeschaltet.

Der Stadtratsbeschluss 2022/156 ist online aufgeschaltet.


Weitere Beschlüsse des Stadtrats:

Kreditbewilligung 250 Jahre Hans Georg Nägeli
Die Leistungsvereinbarung mit dem Verein "250 Jahre Hans Georg Nägeli" als Organisatoren der achtteiligen "Veranstaltungsreihe HGN 250" wird genehmigt. Der Stadtrat hat einen Kredit von 30'000 Franken bewilligt. Ein weiterer Betrag von 50'000 Franken wird vorbehältlich des Nachweises der gewährleisteten Fremdfinanzierung per 30. September 2022 und dem vom Parlament bewilligten Budget 2023 ausgelöst. Hans Georg Nägeli war der bedeutendste Kulturschaffende der Stadt Wetzikon und würde am 26. Mai 2023 seinen 250. Geburtstag feiern. Deshalb soll 2023 mit einer vielfältigen Veranstaltungsreihe an verschiedenen Orten ganz im Zentrum von Hans Georg Nägeli stehen: Konzerte, eine Ausstellung, ein Audiowalk, Theatervorstellungen oder Kulturvermittlung in den Schulen sind geplant. (SRB 2022/126)

Jahresrechnung Zweckverband Kindes- und Erwachsenenschutz Hinwil genehmigt
Die vom Zweckverband Kindes- und Erwachsenenschutz (KES) Hinwil vorgelegte Jahresrechnung 2021 wird genehmigt. (SRB 2022/151)

Postulat "Häusliche Gewalt": Antrag und Weisung gehen ans Parlament
Antrag und Weisung zum Postulat "Häusliche Gewalt" werden genehmigt und dem Parlament zur Beschlussfassung unterbreitet. Die Stadt Wetzikon bzw. die Sozialbehörde wird auch künftig im Einzelfall unterstützend Kostengutsprache leisten. Trotz hoher Fallzahlen häuslicher Gewalt – gemäss Stadtpolizei waren es 2020 und 2021 70 bzw. 49 Fälle – kam es in den vergangenen Jahren kaum zu Eintritten ins Frauenhaus. Dies dürfte am Gewaltschutzgesetz liegen, das betroffene Personen schützt und unterstützt. Der Stadtrat nimmt die hohen Zahlen besorgt zur Kenntnis. Trotzdem erachtet er es aktuell nicht als notwendig, sowohl dem Frauenhaus Zürcher Oberland einen Betriebsbeitrag als auch einen Investitionsbetrag für den Aufbau eines Schutzhauses für Männer zu sprechen. Zum einen ist das Frauenhaus in keiner finanziellen Notlage, zum anderen war die Sozialbehörde Wetzikon bis heute noch nie mit einem Fall von betroffenen Männern konfrontiert. (SRB 2022/153)

Revisionsbericht Jahresrechnung 2021 genehmigt
Der umfassende Bericht über die vom 4. bis 6. Mai 2022 durchgeführte Revision der Jahresrechnung 2021 wird genehmigt. Stadtrat und Verwaltung danken den Revisoren für die angenehme Zusammenarbeit und den Bericht. Er ist erfreut über den Bericht und dankt der Abteilung Finanzen für die Erstellung der Jahresrechnung und die exakte Arbeit. (SRB 2022/157)

Kreditabrechnung Bachtelstrasse genehmigt
Die Kreditabrechnung vom 21. Februar 2022 für die Deckbelagserneuerung der Bachtelstrasse, Gemeindegrenze bis Ortseinfahrt, mit Ausgaben von insgesamt Fr. 88'712.85 wird genehmigt. Sie schliesst mit Minderkosten von Fr. 19'287.15 bzw. 17,9 % ab. Die Bauarbeiten für die Deckbelagserneuerung der Bachtelstrasse konnten im Mai 2021 gemäss Projekt ausgeführt werden. (SRB 2022/158)

Die Stadtratsbeschlüsse sind online aufgeschaltet.


Geschäftsleitung Stadtverwaltung Wetzikon

An den letzten Sitzungen behandelte die Geschäftsleitung der Stadtverwaltung Wetzikon folgende Beschlüsse:

Leistungsvereinbarung mit dem Samariterverein Wetzikon-Seegräben genehmigt
Die Leistungsvereinbarung zwischen der Stadt Wetzikon und dem Samariterverein Wetzikon-Seegräben per 1. Juni 2022 wird genehmigt. Für den jährlichen Unterstützungsbeitrag von 15'000 Franken wird vorbehältlich Budgetgenehmigung durch das Parlament für die Zeitdauer von vier Jahren ein Kredit von insgesamt 60'000 Franken bewilligt. Der Samariterverein leistet jährlich an mindestens 100 Anlässen der Wetziker Vereine in Wetzikon Sanitätsdienst mit einem Rabatt von 40 %. Zudem können jährlich bis 100 Personen aus Wetzikon einen Erste-Hilfe-Kurs 30 Franken günstiger besuchen und stadteigene Betriebe verschiedene Erste-Hilfe-Themen zum reduzierten Tarif durchführen. (GLB 2022/28)

Neues Personentransportfahrzeug für die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben
Für die Ersatzbeschaffung des Personentransportfahrzeuges für die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben wird ein Kredit von 54'900 Franken bewilligt. Das bisherige Fahrzeug für den Personentransport wurde 2000 beschafft, verfügt auf den hinteren Sitzplätzen über keine Sicherheitsgurte und die Reparaturfälligkeit steigt stetig an. Ein Personentransportfahrzeug mit Sanitätsmaterial gehört zu den Pflichtfahrzeugen einer Ortsfeuerwehr. (GLB 2022/31)

Öffnungszeiten Stadtverwaltung Weihnachten/Neujahr 2022/2023
Die Stadtverwaltung Wetzikon wird vom Montag, 26. Dezember 2022 bis und mit Montag, 2. Januar 2023 geschlossen. (GLB 2022/32)

Die Beschlüsse der Geschäftsleitung der Stadtverwaltung Wetzikon sind online aufgeschaltet.

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Unsere neusten Social Media Posts
Ukraine-Krieg



Der Ukraine-Krieg bewegt die Bevölkerung. 
Möchten Sie sich als Helferin oder Helfer
engagieren? Haben Sie weitere Fragen?

Hier finden Sie weiterführende Links von 
Bund und Kanton:

Informationsseite des Bundesamts für
Bevölkerungsschutz

Ukraine-Hilfe des Kantons Zürich

Neuste Meldungen RSS