Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Wetziker Chilbi findet auch 2021 nicht statt

Publiziert: 06.07.2021

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus findet die traditionelle Wetziker Chilbi leider auch dieses Jahr nicht statt. Die geforderten Schutzmassnamen für einen solchen Grossanlass mit mehreren 10'000 Personen über das Chilbi-Wochenende wären nicht umsetzbar gewesen. Ebenso wenig war ein geschlossener Anlass ausschliesslich für Geimpfte, Genesene und Getestete denkbar. Dafür wäre ein kleiner Lunapark wie im vergangenen Jahr als alternative Lösung möglich.

Nach den letzten grossen Lockerungsschritten durch den Bundesrat hat das Chilbi-OK zu-sammen mit dem Stadtrat die Ausgangslage nochmals eingehend geprüft. Trotz grossen Bemühungen mussten die Verantwortlichen aber davon absehen, die traditionelle Wetziker Chilbi im ursprünglichen Sinne durchzuführen. Einhaltung von Abständen und Regelung der Besucherströme bei mehreren Tausend Besucherinnen und Besuchern, welche sich gleichzeitig auf dem Chilbi-Areal bewegen, wäre unmöglich gewesen.

Anders als bei dem von überall her zugänglichen Chilbigelände erachtet der Stadtrat die Durchführung eines kleinen, geschlossenen Lunaparks im hinteren Chilbiplatz analog dem vergangenen Jahr als denkbar. Aber auch dieses Jahr wäre die Stadt Wetzikon nicht Veranstalter, sondern würde als Bewilligungs- und Vollzugsbehörde den Anlass bewilligen und den Veranstalter – wie bei anderen Anlässen – wo nötig unterstützen.

Es bleibt zu hoffen, dass die Wetziker Chilbi in der ursprünglichen Form vom 19./20. August 2022 bis 22. August 2022 wieder im gewohnten Rahmen durchgeführt werden kann. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website der Wetziker Chilbi.

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Unsere letzten Twitter-Nachrichten
Coronavirus

Alle wichtigen Informationen und Massnahmen rund um das Coronavirus finden Sie auf der Coronavirus-Sonderseite

Neuste Meldungen RSS