Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Neuste Meldungen
  • Sprechstunde mit dem Stadtpräsidenten und Bürgerbriefkasten des Parlaments

Sprechstunde mit dem Stadtpräsidenten und Bürgerbriefkasten des Parlaments

Publiziert: 26.04.2021

Das Parlament führte im Mai 2019 den Bürgerbriefkasten ein. Aufgrund geringer Nachfrage wird dieser bald nicht mehr verfügbar sein. Ihre Anliegen ans Parlament können Sie aber weiterhin per E-Mail einreichen. Leicht zugängliche Kontaktmöglichkeiten sind der Stadt sehr wichtig.

Seit Mai 2019 ist beim Eingang des Stadthauses Wetzikon der Bürgerbriefkasten in Betrieb. Wetzikerinnen und Wetziker können dort ihre Anliegen ans Parlament einbringen. In der Vergangenheit stellte sich heraus, dass das Bedürfnis eher gering ist, da viele Anfragen die Verwaltung oder den Stadtrat betreffen. Deshalb wird dieser Kommunikationskanal mit dem Parlament aufgehoben. Ihre Anliegen ans Parlament können Sie aber weiterhin einreichen. Schreiben Sie diese an die E-Mail-Adresse oder senden Sie diese ans Parlament: Parlament Wetzikon, Bahnhofstrasse 167, 8620 Wetzikon.

Niederschwellige Kontaktmöglichkeiten sind der Stadt sehr wichtig. Sind Sie sich unsicher, welche Behörde Ihr Anliegen betrifft? Senden Sie Ihre Anfrage an oder über das Kontaktformular. Ihr Anliegen wird an die zuständige Behörde oder das Parlament weitergeleitet.

Möchten Sie Ihre Wünsche lieber persönlich überbringen? Dann nutzen Sie die Gelegenheit in der nächsten Sprechstunde mit dem Stadtpräsidenten. Ruedi Rüfenacht nimmt sich gerne Zeit für Sie und schätzt den persönlichen Austausch mit den Einwohnerinnen und Einwohnern.

Kommen Sie am Donnerstag, 29. April 2021, zwischen 16 und 20 Uhr im Stadthaus vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

Ort
Stadthaus, Zimmer U01
Beim Haupteingang gehen Sie die Treppe hinunter und sehen dann links das beschriftete Sitzungszimmer.


Bei Fragen wenden Sie sich an die Stadtkanzlei:
044 931 24 15 oder

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die Neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Unsere letzten Twitter-Nachrichten
Coronavirus

Alle wichtigen Informationen und Massnahmen rund um das Coronavirus finden Sie auf der Coronavirus-Sonderseite

Neuste Meldungen RSS