Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation
  • Neuste Meldungen
  • "Lokal vernetzt älter werden" – Gestalten Sie Ihr Leben im Quartier bis ins hohe Alter mit

"Lokal vernetzt älter werden" – Gestalten Sie Ihr Leben im Quartier bis ins hohe Alter mit

Publiziert: 15.06.2022

Das kantonale Projekt "Lokal vernetzt älter werden" fördert ein selbstständiges und gesundes Leben im Alter. Im Rahmen eines Mitwirkungsprozesses soll die Nutzung des Quartierwohnzimmers der Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon erhöht werden. Die Stadt Wetzikon ist eine von acht Gemeinden, die vom Kanton bei diesem Pilotprojekt unterstützt wird. In einem Jahr sollen die Projektideen im Rahmen einer öffentlichen Abschlussveranstaltung präsentiert werden.

Soziale Kontakte sind für Menschen von zentraler Bedeutung. Wie diese auch bis ins hohe Alter gelebt und gepflegt werden können, können Wetziker Seniorinnen und Senioren am Samstag, 2. Juli 2022 aktiv mitgestalten. Die Fachstelle Alter + Gesundheit der Stadt Wetzikon und die Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon asw fördern mit der Umsetzung des partizipativen Projekts "Lokal vernetzt älter werden" der Prävention und Gesundheitsförderung des Kantons Zürich ein selbstständiges und gesundes Leben im Alter. Gemeinsam mit Akteurinnen und Akteuren aus dem Quartier Kempten und unter Einbezug der älteren Bevölkerung soll die Nutzung des Quartierwohnzimmers der asw erhöht werden. Dabei sollen bestehende Angebote gesteigert und vor allem auch neue Angebote entwickelt werden.

Wohnort attraktiv mitgestalten

Der Frage, wie man im Quartier bis ins hohe Alter leben und was das Quartierwohnzimmer dazu beitragen kann, wird im Rahmen des Mitwirkungsanlasses im Juli unter Einbezug der Quartierbevölkerung nachgegangen. Am Anlass können die Teilnehmenden ihre Bedürfnisse, Ideen und Visionen zu einer attraktiven Wohnortgestaltung einbringen. Besondere Aufmerksamkeit soll dabei Menschen zukommen, die sozial wenig integriert sind. Die Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich eingeladen, mitzuwirken und sich für den Mitwirkungsanlass anzumelden.

In Arbeitsgruppen, welche am Mitwirkungsanlass gegründet werden, setzen die Seniorinnen und Senioren sowie Interessierte aus dem Quartier ihre Projektideen um. In einem Jahr wird eine öffentliche Abschlussveranstaltung stattfinden, an welcher die Arbeitsgruppen ihre Projekte präsentieren und über ihre Erfahrungen berichten. Das Projekt wird durch verschiedene Akteure der Altersarbeit wie Pro Senectute Kanton Zürich, reformierte und katholische Kirche, Freie Evangelische Gemeinde Wetzikon, Quartierverein Kempten, Spitex Bachtel AG und Suchtpräventionsstelle Zürcher Oberland mitgetragen.


Mitwirkungsanlass "Lokal vernetzt älter werden"
Datum:              Samstag, 2. Juli 2022
Zeit:                   9.00 – 13.30 Uhr, inkl. Mittagessen
Ort:                   Saal der Genossenschaft Alterssiedlung Wetzikon, Kreuzackerstrasse 1, 8623 Wetzikon
Anmeldung:     anlaufstelle60plus@wetzikon.ch oder info@aswetzikon.ch, bis 27. Juni 2022

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die neusten Meldungen per
E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Unsere neusten Social Media Posts
Ukraine-Krieg



Der Ukraine-Krieg bewegt die Bevölkerung. 
Möchten Sie sich als Helferin oder Helfer
engagieren? Haben Sie weitere Fragen?

Hier finden Sie weiterführende Links von 
Bund und Kanton:

Informationsseite des Bundesamts für
Bevölkerungsschutz

Ukraine-Hilfe des Kantons Zürich

Neuste Meldungen RSS