Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Bauausschreibungen

Publiziert: 23.09.2022

2022-0200

Ramseier Miriam und Guidon Claudio, Lindenstrasse 3, 8304 Wallisellen
Projektverfasser: Architektur Line AG, Rapperswilerstrasse 23, 8620 Wetzikon

Abbruch von drei Nebengebäuden Vers. Nrn. 3474 und 689, Wallenbachstrasse 43.1, 43.2, 43.3 und
Neubau eines Einfamilienhauses mit Unterstand Kat. Nr. 5270, Wallenbachstrasse 43a
(Wohnzone mit Gewerbeerleichterung WG2.9)

Planauflage auf der Abteilung Hochbau, Bahnhofstrasse 167, 8620 Wetzikon. Für die Einsichtnahme
empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige telefonische Voranmeldung, Tel. 044 931 32 85.

Begehren um die Zustellung von baurechtlichen Entscheiden müssen innert 20 Tagen nach der Aus-
schreibung schriftlich bei der Baubehörde gestellt werden (§ 315 PBG). Wer das Begehren nicht innert
dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheides
(§§ 314 - 316 PBG).

2022-0272

Stadt Wetzikon, Abteilung Tiefbau, Bahnhofstrasse 167, 8620 Wetzikon

Neubau Personenunterstand für Bushaltestelle Widum, Kat. Nr. 9211, Weststrasse 73.1
(Reservezone)

Planauflage auf der Abteilung Hochbau, Bahnhofstrasse 167, 8620 Wetzikon. Für die Einsichtnahme
empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige telefonische Voranmeldung, Tel. 044 931 32 85.

Begehren um die Zustellung von baurechtlichen Entscheiden müssen innert 20 Tagen nach der Aus-
schreibung schriftlich bei der Baubehörde gestellt werden (§ 315 PBG). Wer das Begehren nicht innert
dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheides (§§
314 - 316 PBG).

2022-0276

Stadt Wetzikon, Abteilung Tiefbau, Bahnhofstrasse 167, 8620 Wetzikon ZH

Ersatzneubau Personenunterstand für Bushaltestelle Binzackerstrasse, Kat. Nr. 4800,
Binzackerstrasse 1.1 (WG3.3) (ohne Aussteckung)

Planauflage auf der Abteilung Hochbau, Bahnhofstrasse 167, 8620 Wetzikon. Für die Einsichtnahme
empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige telefonische Voranmeldung, Tel. 044 931 32 85.

Begehren um die Zustellung von baurechtlichen Entscheiden müssen innert 20 Tagen nach der Aus-
schreibung schriftlich bei der Baubehörde gestellt werden (§ 315 PBG). Wer das Begehren nicht innert
dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Die Rekursfrist läuft ab Zustellung des Entscheides (§§
314 - 316 PBG).

Abteilung Hochbau

abgelegt unter:
E-Mail-Service

Hier können Sie sich eintragen, wenn
Sie die Amtlichen Publikationen
per E-Mail erhalten wollen.

zur Anmeldung Mailingliste

Ukraine-Krieg



Der Ukraine-Krieg bewegt die Bevölkerung. 
Möchten Sie sich als Helferin oder Helfer
engagieren? Haben Sie weitere Fragen?

Hier finden Sie weiterführende Links von 
Bund und Kanton:

Informationsseite des Bundesamts für
Bevölkerungsschutz

Ukraine-Hilfe des Kantons Zürich

Amtliche Publikationen RSS